Die „Neue“

Seit ca. zwei Monaten haben wir eine neue Mitbewohnerin. Ein Hündin Namens Aida. Der Hausvater hatte schon länger mit dem Gedanken gespielt einen Hund anzuschaffen. Zum einen um Schlangen aufzuspüren und zu töten und zum anderen als Wachhund. Als wir dann die Anfrage einer Familie bekamen, die zurück nach Dänemark gehen mussten, Aida aufzunehmen, haben wir nicht lange überlegt. Aida fühlt sich in der Gesellschaft vieler Menschen sehr wohl. Sie bewacht das Grundstück sehr gut und da sie ein tiefes bellen hat, haben die meisten Leute Respekt vor ihr.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>